TYPISCHE KARRIEREPFADE

Dietmar Burger

Vom Dienstleister zum Abteilungsleiter.

Technische Projektleitung Velomax Berlin Hallenbetriebs GmbH

Dietmar Burger kannte sich in der Max-Schmeling-Halle bereits bestens aus, als er 2001 zum Hallenbetreiber wechselte. Der Grund ist einfach: Bereits als Dienstleister gehörte die Multifunktionsarena zu einem seiner Einsatzorte.

Kurzinterview mit Dietmar Burger

Welche Position haben Sie in der Unternehmensgruppe Gegenbauer?

Ich bin Leiter der Abteilung Technische Projektleitung bei der Velomax.

 

Wie und wann sind Sie zu Gegenbauer gekommen?

Ich wechselte im Januar 2001 von einem Dienstleister der Velomax in das Unternehmen.

 

Welchen Werdegang haben Sie bei der Unternehmensgruppe Gegenbauer absolviert?

Ich absolvierte mit dem Wechsel meiner Tätigkeit im Unternehmen eine Ausbildung zum Meister für Veranstaltungstechnik. Dies war notwendige Voraussetzung für den weiteren Werdegang als technischer Projektleiter.

 

Welche Position haben Sie heute und was möchten Sie noch erreichen?

Seit März 2008 bin ich Leiter der Abteilung Technische Projektleitung bei Velomax und bin damit quasi am Ziel angekommen.

 

Haben Sie Tipps für Bewerber oder eventuell einen Rat für Neueinsteiger?

Zuverlässigkeit steht ganz oben auf der Liste der Eigenschaften, die man mitbringen sollte. Danach kommen Teamfähigkeit und die Fähigkeit zur Selbstkritik.

Velomax Berlin Hallenbetriebs GmbH

Technischer Projektleiter

Velomax Berlin Hallenbetriebs GmbH

Leiter des Bereiches Technische Projektleitung

Sie suchen neue Herausforderungen? Besuchen Sie unseren Stellenmarkt.

Zum Stellenmarkt