Die Gebäudespezialisten - ohne sie läuft nichts!

Ausbildung zum Elektroniker (m/w/d) für Energie- und Gebäudetechnik

Elektroniker der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik kümmern sich um die elektrische Energieversorgung und andere elektrotechnische Anlagen in Gebäuden: Sie planen, installieren, prüfen, warten und reparieren. Hierfür erstellen sie Steuerungsprogramme, definieren Parameter, messen elektrische Größen und testen Systeme. Dabei behalten sie ökonomische, ökologische und sicherheitstechnische Aspekte immer im Auge. Bestandteil der dualen Ausbildung sind auch der regelmäßige Berufsschulunterricht und die überbetriebliche Ausbildung bei der Handwerkskammer oder Innung.


Voraussetzung:
ein guter Realschul- oder vergleichbarer Abschluss
Ausbildungsdauer:
3,5 Jahre (Verkürzung möglich/erwünscht)
Ausbildungsbeginn:
September
Ausbildungsorte:
Berlin, Leipzig

Ausbildungsinhalte:

  • Planung, Realisierung und Wartung energie- und gebäudetechnischer Anlagen wie z. B. Beleuchtungssysteme, Mittelspannungsanlagen, Bussysteme, Brandschutzanlagen, Blitzschutzanlagen und Netzwerke
  • Aufbau und Prüfung von Steuerungen
  • Kundenberatung und -betreuung

Das bringen Sie mit:

  • gute Mathematik- und Physikkenntnisse
  • handwerkliches und technisches Geschick 
  • Lust, immer wieder etwas Neues zu lernen, und Interesse an technischen Zusammenhängen
     

Bei Fragen rund um das Thema Ausbildung wenden Sie sich gern per E-Mail an: julia.krajewski@gegenbauer.de

Freie Ausbildungsstellen

Wir sind ausgezeichnet!

Interessant, oder?
Hier sind Stellenangebote, die Ihnen gefallen könnten:

Kontakt
Kontakt

Auf Jobsuche?

Hier erreichen Sie uns.

(030) 44670-0
karriere@gegenbauer.de

Initiativ